Honorar

Für unser erstes Treffen sollten Sie sich ca. 1,5 – 2 Stunden Zeit nehmen. Nach der Anamnese legen wir gemeinsam einen Therapieplan fest, wenn sich dies als notwendig erweist.

Die Dauer der Schmerztherapie wird individuell auf Ihre Situation abgestimmt. In der Regel dauert eine Sitzung 60 Minuten.

Erstgespräch                 nehmen Sie sich ca. 1,5 – 2 Stunden Zeit 

Art der Sitzung             Dauer                                 € 
Erstgespräch:                  1,5 – 2 Stunden                  pauschal € 160,00

Therapiestunde             1 Stunde / 60 Minuten                     €   84,00
Therapiestunde          0,5 Stunden / 30 Minuten                  €   44,00
Therapiestunde         1,5 Stunden / 120 Minuten                 € 125,00
Therapiestunde           2 Stunden / 160 Minuten                  € 160,00

Hausbesuche               1 Stunde / 60 Minuten                      €   98,00

Sie möchten mich unverbindlich und persönlich kennen lernen?

Kennen lernen             15 Minuten                                         €   25,00

Sie möchten ausschließlich Reiki oder eine Heilmeditation? Dann entfällt unser Erstgespräch. Es wird nach Zeit abgerechnet.

Die Rechnung ist umsatzsteuerfrei nach §4 (14) UStG.

Die Zahlung der Therapiestunden erfolgen in Bar und wird im Anschluss an die Therapiestunde fällig.

Privatpraxis – Selbstzahler
Da ich eine Privatpraxis führe, sind meine Klienten Selbstzahler.
Ihr Vorteil ist, dass Sie umgehend Hilfe und Begleitung erhalten, lange Wartezeiten und Bürokratie mit Ihrer Krankenkasse vermeiden. Zudem entfällt eine Diagnose und wird somit nicht an Ihre Krankenkasse weiter geleitet. Diese Informationen können von Nachteil werden, wenn Sie sich z.B. für den Staatsdienst bewerben, eine private Versicherung oder Zusatzversicherung im Bereich der Krankheits-, Lebens -oder Berufsunfähigkeitsrisiken abschließen möchten. Um dies zu vermeiden, wählen viele die Version des Selbstzahlens.

Kostenübernahme durch die Krankenkassen
Gesetzliche Krankenkassen bezahlen die Therapie leider nicht. Private Krankenversicherungen und
Zusatzversicherungen ersetzten das Honorar des Therapeuten, wenn der Versicherungsvertrag entsprechendes beinhaltet. Ich empfehle Ihnen, dies vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Versicherung abzuklären.