Reiki Ausbildung u. Schnuppern

Reiki heißt übersetzt: universelle Lebensenergie

Es ist eine energetische Methode, die mittlerweile in einigen Schmerzkliniken in Deutschland und von Ärzten im In- und Ausland eingesetzt wird. Reiki ist einfach zu erlernen und für sich selbst anzuwenden.

In der Ausbildung werden Ihnen die Grundlagen von Reiki vermittelt, wie es funktioniert und wo die einzelnen Energieräder im Körper sitzen. Von den gesamt 88.000 Energieträger konzentrieren wir uns auf die 7 Haupt-Energieräder. Sie erfahren, für welche Organe und Körperbereiche diese 7 Haupträder verantwortlich sind.

Ein roter Faden wird Ihnen in der Ausbildung an die Hand gegeben. Ihre Wahrnehmung wird geschärft und die unterschiedlichen Handpositionen vermittelt und ausreichend geübt.
Mit dem 1. Reiki-Grad können Sie nun Reiki bei sich und bei anderen selbständig umsetzen und anwenden. Die Ausbildung erfolgt über 3 Schritte – 3 Grade – bis zum Meistergrad.

Reiki I

In diesem Grad werden Ihnen die Grundlagen – wie oben beschrieben – vermittelt. Die ersten 4 Haupt-Energieräder werden gereinigt und geöffnet, damit die Energien in Ihnen wieder frei fließen können. Ihre eigene Energie wird sich merklich erhöhen und gleichzeitig werden Sie tiefgreifende Entspannung erleben. Sie sind jetzt bereit, sich selbst und anderen Reiki zu geben.

Reiki II

Mit dem 2. Grad erfahren Sie, wie Reiki auf der mentalen und emotionalen Ebene auf den feinstofflichen Körper Einfluss nimmt. Durch die Vermittlung der 3 Reiki Symbole erleben Sie eine weitere Anhebung Ihrer Energie. Die mentale und emotionale Ebene können Sie nun ins Gleichgewicht bringen. Sie erlernen, wie Sie Reiki über Zeit und Raum hinweg verwenden können. Mit diesem Grad entscheiden Sie sich vor allem, Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung voran zu bringen. 2 weitere Haupt-Energieräder werden gereinigt und geöffnet.

Reiki III

Der Meistergrad. Sie beschreiten nun Ihren Weg zum Meister. Mit der Vermittlung des Meistersymbols erhalten Sie einen weiteren Baustein auf Ihren individuellen Lebensweg. Sie finden das Gleichgewicht zwischen aktivem Tun und passiven Geschehen lassen. Dieser Weg wird im Herzen erfahren und weniger erlernt. Er führt Sie zum Meister in Ihnen, wo er schon immer war. Ihr Energieniveau erhöht sich um ein vielfaches. Das letzte und 7. Energierad wird gereinigt und geöffnet.

Reiki IV

Der Lehrergrad. Zum Lehrer fühlt man sich berufen. Mit diesem Grad entscheiden Sie sich, Ihr angesammeltes Wissen an Schüler weiter zu geben und sie auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Sie lernen die unterschiedlichen Vermittlungen der Reiki Grade kennen und üben diese. Da sich nicht alle Schüler zum Lehrer berufen fühlen, wird der Lehrergrad in einem 4. Grad vermittelt.

Reiki-Ausbildung in den Graden V–VI nur auf Anfrage.
Es werden maximal 2 Teilnehmer zusammen ausgebildet.
Beide Grade werden zusammen vermittelt.

Bei Interesse sprechen Sie mich gerne an!

Schnupperabende jeweils von 17.00 – 18.00 Uhr

Termine >>

Cathrin Dietrich

Reiki Großmeisterin und freie Lehrerin